Bewegung für die Tantramassage lernen

Hier werden Körper und Emotionen in Bewegung gebracht

Bewegung in der Massage

Workshop:
Body in motion

- Bewegung in der Massage -

Das Ziel an diesem Wochenende ist, durch Körperbewegung des Massagepartners mehr Flow und Geschmeidigkeit in die Tantra-Massage zu bringen. Dazu werden Techniken und Möglichkeiten erlernt, in denen der Gebende sich mit dem Massagepartner gemeinsam und scheinbar schwerelos, wie in einem Tanz bewegt.
Wir lernen spielerisch Körperpositionen zu verändern und der Massage mehr Leichtigkeit und ganzheitliche Tiefe zu geben.

Paarmassage

Workshop:
Paarmassage

- Verwöhnen und Entdecken -

Eine spielerische Reise für Paare, die sich der besonderen Magie einer Tantra Paarmassage hingeben und diese selber erlernen wollen. Das Besondere ist, dass Entdecken paarspezifischer Ressourcen und deren Weiterentwicklung zu einer individuellen und erfüllenden Paarmassage. Massagekenntnisse sind keine Voraussetzung für dieses Wochenende.
Die Massageübungen werden innerhalb des Paares und ohne Partnerwechsel geübt. 

Treffen:
Tantra Massageaustausch

- jeden Dienstag ab 19 Uhr -

Die Idee ist, dass aktiv Massierende, auch die sonst immer nur geben, sich auch mal beschenken und verwöhnen lassen können. Dieser geschützte Rahmen ermöglicht es zudem, offene Fragen zu klären, Erfahrungen auszutauschen und so spielerisch den eigenen Massagestil zu erweitern. Dies wird dadurch ermöglicht, da sich hier Menschen mit unterschiedlichem Ausbildungs- und Erfahrungspotential treffen.


Öffnung und Vertrauen
Kennenlernen

Kennenlernen

Für alle Interessierten, die schon Massage-Erfahrungen haben, besteht die Möglichkeit jeden Dienstag in einer offenen Massageaustauschgruppe mitzumachen und das BODY IN eMOTION Team kennenzulernen.
Wir freuen uns auf dich!