Team

Hinter BODY IN eMOTION steht eine Team Massage-Begeisterter, die seit mehreren Jahren Workshops für Gleichgesinnte aus Europa geben. Hier stellen wir uns vor. 

BODY IN eMOTION - Ingo

I n g o

 

Ich habe erst vor rund 15 Jahren entdeckt, dass ich eine Gabe habe Menschen zu berühren. Nicht nur die Haut, sondern auch ihre Seele.


Mit dem Offenen Tantra Massageaustausch gestalte ich seit 2013 jede Woche einen geschützten Raum für Menschen, die sich nach Berührung sehnen und dazulernen wollen.


Meine besondere Leidenschaft ist aber, den Körper des  Menschen in der Massage spielerisch zu bewegen. Dazu gebe ich seit mehreren Jahren den Workshop Body in motion, der bei Laien, wie auch bei langjährigen Massageprofis in und außerhalb Deutschlands zum Geheimtipp geworden ist.

 

Für alle, die sich mit dem Workshop Tantrische-Paarmassage der sinnlichen Berührung im Paar öffnen wollen, ist dieser entwickelt worden.

 

Meine Coachings / Seminare / Workshops:

Sujata Daria Koch

A n a

 

Mein Lebensweg begann in Argentinien, wo ich aufwuchs und meine Leidenschaft für die Bewegung des Körpers im Modern Dance entdeckte. Diese Leidenschaft führte mich dazu, eine umfassende Tanzausbildung zu absolvieren.

Während meiner tiefgehenden Ausbildung im Shiatsu erfuhr die Berührung des Körpers für mich eine tiefere Bedeutung. Sie wurde zu einem Dialog, einem behutsamen Austausch und einem wechselseitigen Geben und Nehmen zwischen Menschen. Im Shiatsu sehe ich die Möglichkeit, Veränderungen zu ermöglichen, und ich nutze meine Erfahrungen als freie Tänzerin, um eine persönliche Note in meine Shiatsupraxis einzubringen. Dadurch schaffe ich eine einzigartige Verbindung zwischen Bewegung und Berührung, zwischen Körper und Seele.

Später entdeckte ich Kundalini Yoga und absolvierte eine Ausbildung als Yoga-Lehrerin nach 3HO-Standard. Diese Form des Yoga hat mein Leben bereichert und mir Glück geschenkt, das ich gerne an andere weitergeben möchte.

Mein beruflicher Weg ist geprägt von meiner tiefen Leidenschaft für Körperarbeit, Tanz und Yoga. Ich verbinde diese Elemente in meiner Praxis, um anderen Menschen zu helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Nicht nur die Haut, sondern auch ihre Seele.